Das Ausbildungsportal für Ostwestfalen-Lippe
vom WESTFALEN-BLATT

Müller/-in (Verfahrenstechnologe/-technologin in der Mühlen und Futterwirtschaft)

Die Ausbildung

Müller (oder auch Verfahrenstechnologen in der Mühlen und Futterwirtschaft) mahlen verschiedene Getreidesorten zur Gewinnung von Mehl. Doch gearbeitet wird nicht mehr in einer kleinen verstaubten Mühle, wie man es aus alten Märchen und Geschichten kennt. Heutzutage arbeitet man mit Maschinen und Anlagen der Verfahrenstechnologie und Elektrotechnik, dessen Steuerung im Mittelpunkt steht. Da es sich um eine Ausbildung in der Lebensmittelbranche handelt, fallen auch Qualitätskontrollen, Laboruntersuchungen und Reinigungsarbeiten an. Neben verschiedenen Mehlsorten wird auch Tierfutter hergestellt.

Mit freundlicher Unterstützung der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Berufsfeld Natur/Umwelt
Ausbildungsdauer
  • 3 Jahre
Vergütung (Brutto/Jahr)
  • 1. Jahr: 480-700
  • 2. Jahr: 550-830
  • 3. Jahr: 680-960
Eigenschaften für den Beruf
  • Selbständigkeit
  • Naturliebe
Erforderlicher Schulabschluss Hauptschule

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum
Stellenangebote | Alle Jobs | Alle Orte | Alle Jobs nach Stadt