Personaldienstleistungskaufmann/-frau

Die Ausbildung

Personaldienstleistungskaufleute sind tätig in Personaldienstleistungsunternehmen oder in Personalabteilungen von Unternehmen. Sie sind verantwortlich für die Personalgewinnung, die Planung des Personaleinsatzes sowie die Personalberatung. Dazu gehören auch die Fragen von Arbeitskräfteüberlassung und Arbeitsvermittlung. Personaldienstleistungskaufleute führen und kontrollieren die gesamte Prozesskette der Personaldienstleistung. Gleichzeitig gehören zum Tätigkeitsfeld allgemeine kaufmännische Tätigkeiten sowie Aufgaben aus den Bereichen der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle und des Marketings.

Mit freundlicher Unterstützung der IHK Lippe zu Detmold

Berufsfeld Wirtschaft
Ausbildungsdauer
  • 3 Jahre
Vergütung (Brutto/Jahr)
  • 1. Jahr: 500-600
  • 2. Jahr: 550-650
  • 3. Jahr: 600-700
Eigenschaften für den Beruf
  • Selbständigkeit
Erforderlicher Schulabschluss Hauptschule