Das Ausbildungsportal für Ostwestfalen-Lippe
vom WESTFALEN-BLATT

Süßwarentechnologe/-technologin

Die Ausbildung

Von diesem Beruf träumt man oft schon als Kind. Denn wie die Berufsbezeichnung schon verrät, arbeiten Süßwarentechnologen mit Süßigkeiten. Je nach Fachrichtung stellen sie Bonbons und Zuckerwaren, feine Backwaren, Knabberartikel, Schokoladenwaren und Konfekt oder Speiseeis her. Sie beurteilen die verschiedenen Rohstoffe und arbeiten mit Geschmacks- und Farbstoffen. Hauptaufgabe ist die Steuerung und Überwachung der Produktionsanlagen, da die meisten Süßwaren größtenteils maschinell hergestellt werden.

Mit freundlicher Unterstützung der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Berufsfeld Handwerk/Technik
Ausbildungsdauer
  • 3 Jahre
Vergütung (Brutto/Jahr)
  • 1. Jahr: 600-740
  • 2. Jahr: 710-830
  • 3. Jahr: 780-940
Eigenschaften für den Beruf
  • Teamfähig
  • Selbständigkeit
Erforderlicher Schulabschluss Realschule

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum
Stellenangebote | Alle Jobs | Alle Orte | Alle Jobs nach Stadt