Das Ausbildungsportal für Ostwestfalen-Lippe
vom WESTFALEN-BLATT

Tiermedizinische/r Fachangestellte/r

Die Ausbildung

Ein Kaninchen, das nicht mehr frisst, ein Dackel, der eine Wurmkur braucht oder eine Katze mit verletzter Pfote- in einer Tierarztpraxis gehört das zu Alltag. Tiermedizinische Fachangestellte unterstützen die Tierärzte bei der Behandlung der Tiere. Sie bereiten die OP- und Behandlungsräume vor, führen Voruntersuchungen durch und assistieren bei Untersuchungen und Operationen. Auch für die Terminvergabe und den Empfang der Patienten sind sie zuständig. Tierliebe spielt in diesem Beruf eine große Rolle. Auch die Betreuung der menschlichen Kunden ist sehr wichtig. Die Genesung der tierischen Patienten ist leider nicht immer garantiert. Hier sollte man nicht selbst die Fassung verlieren und den Kunden einfühlsam zur Seite stehen können.

Berufsfeld Gesundheit
Ausbildungsdauer
  • 3 Jahre
Vergütung (Brutto/Jahr)
  • 1. Jahr: 450-580
  • 2. Jahr: 500-650
  • 3. Jahr: 550-700
Eigenschaften für den Beruf
  • Belastbarkeit
  • Teamfähig
  • Selbständigkeit
Erforderlicher Schulabschluss Realschule

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum
Stellenangebote | Alle Jobs | Alle Orte | Alle Jobs nach Stadt